Corona-Impfung

Liebe Patientinnen und Patienten,

Sie haben aus der Presse vom Beginn der Impfungen gegen Covid 19 erfahren. Unsere Praxis unterstützt die Impfaktion in den Impfzentren und den mobilen Impfteams nach Kräften und ist tageweise mit einer Ärztin oder einem Arzt dort im Einsatz.

Die Pandemiebewältigung ist sicher auch in Ihrem Sinne, wir bitten um Ihr Verständnis für Einschränkungen der Sprechstundentätigkeit oder Abwesenheit einzelner Ärzte/in.

Für Sie ergeben sich aus diesem Engagement unsererseits sicher Fragen, die wir an dieser Stelle kurz beantworten wollen:

  • Ja! Wir sind vom Nutzen, der Wirksamkeit und Verträglichkeit der Impfung überzeugt und werden uns sofort impfen lassen, wenn wir an der Reihe sind.
  • Ja! Wir halten die Impfung auch für Sie für richtig, wichtig und sinnvoll und raten (abgesehen von wenigen Ausnahmen) ausdrücklich dazu, sich impfen zu lassen.
  • Nein! Die Entwicklung des Impfstoffs ging nicht zu schnell und die Zahl der Testpersonen ist ebenfalls nicht zu niedrig sondern sogar höher als bei anderen Impfstoffzulassungen
  • Nein! Nur weil im Begriff „genbasierter Impfstoff“ das Wort „Gen“ steckt, verändert der Impfstoff nicht unsere Gene, unser Erbgut. Der Begriff bezieht sich auf die Art, wie der Impfstoff unserem Körper  die Information übermittelt, Antikörper zu bilden. Wir nehmen täglich fremde Gene in unserem Körper auf: Eier Schinken Müsli: in allen diesen Dingen stecken irgendwo Geninformationen zum Bauplan der Pflanze oder des Tieres welches wir verzehren.
  • Jein! Ob die Ansteckungsfähigkeit nach Impfung ausgeschlossen ist, ist noch nicht abschließend geklärt, auch die Dauer des Impfschutzes ist nicht genau zu benennen. Sicher eine ganze Weile
  • Nein! Die Impfung kostet nichts.

 

Viele Grüße von ihrem Praxisteam


Organisation der Sprechstunden

Wir haben unsere Sprechstunde neu organisiert und bitten um telefonische Anmeldung, bevor Sie in die Praxis kommen
(Tel.  57535)! Das gilt insbesondere, wenn Sie Anzeichen eines akuten Infektes der Atemwege haben.

Rezepte können telefonisch bestellt (Tel. 8859860) und am Folgetag abgeholt werden.